Unsere Partner

Diese Forschung ist eine enge Zusammenarbeit mit dem Fischereiinspektorat des Kantons Bern. Für bestimmte Analysen arbeiten wir mit Forschungsgruppen der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL), der EAWAG-ETH, und der Universitäten Lausanne, Bern (FIWI), Neuchâtel und Heidelberg (BRD) zusammen. Finanziell wird unser Projekt vom Schweizerischen Nationalfonds und vom Bundesamt für Umwelt unterstützt, möglicherweise auch noch von weiteren Stiftungen (Anfragen sind hängig).

Folgende Vereine haben bisher das Projekt mit ihrer Freiwilligenarbeit unterstützt:

  • Fischereiverein Gürbetal | Link
  • Fischereiverein Saane-Sense | Link
  • Fischereiverein Aaretal | Link
  • Bärner Fischer | Link
  • Fischerei-Pachtgesellschaft Rotache
  • FischereiPachtvereinigung Thun | Link
  • Berner Fischer Club 1927 | Link
  • Angelfischerverein Bern | Link

Nächstes Kapitel