Die Zukunft der SRG

In einem Interview mit der Zeitschrift Uniscope hat der neue RTS Direktor Pascal Crittin seine Zukunftspläne offenbart. Fast gleichzeitig sprach Jean-Michel Cina, seit Mai 2017 der neue Präsident der SRG SSR, mit dem Onlineportal Watson über die Zukunft der SRG SSR. Er spricht konkret über die Zukunft und die Strategie des Unternehmens und allgemein über die Rolle und die Funktion der SRG für den schweizerischen Medienplatz.

« Die SRG hat nicht nur die Verantwortung, ihren Kernauftrag zu erfüllen. Sondern auch den Auftrag, einen Beitrag für die Medienvielfalt zu leisten. Konkretisieren lässt sich dies mit Kooperationen. Es gibt sie bereits – denken Sie zum Beispiel an den Free Shared Content, den wir privaten Medien anbieten. Gleichzeitig sehe ich zusätzliches Potenzial. »

Lesen Sie das Interview hier.