Archives pour la catégorie Médias

Pierre Eichenberger explique l’histoire de l’USAM dans la Woz

 

 

 

Pierre Eichenberger, membre d’OBELIS, explique la « Demokratur » de l’Union suisse des art et des métiers dans la Woz du 25 Janvier 2018.

«Der Gewerbeverband vertritt heterogene Milieus», sagt der Historiker Pierre Eichenberger, der an der Universität Zürich zum Einfluss der Wirtschaftsverbände auf die Schweizer Politik forscht. «Er steht für Hunderttausende von Firmen und Kleinunternehmern, die ein Verbandsdirektor allein gar nicht vertreten kann. Deshalb ist der Verband traditionell eine Bewegung mit starker Direktion und streng hierarchischen Strukturen.»